Allgemeine Geschäftsbedingungen
17049
page-template-default,page,page-id-17049,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

General Terms and Conditions of Business

Allgemeine Geschäftsbedingungen ZÖDI Immobilien GmbH

(Stand: 1.8.2018)

1. Gegenstand

1.1. Die ZÖDI Immobilien GmbH vermittelt via Internet und Medien Informationen über den Ankauf und Anmietung von Immobilien und vermittelt diesbezügliche Geschäftsabschlüsse zwischen Interessenten und den jeweiligen Immobilienanbietern bzw. Produktpartnern im Finanzierungsbereich. Jeder Zugriff auf unsere Seiten im Internet, der Abruf der dort eingehaltenen Informationen und jede weitere Zusammenarbeit zwischen Miet-, Kauf- und Finanzierungsinteressenten für Immobilien unterliegt den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle eines Geschäftsabschlusses über den Ankauf oder die Anmietung von Immobilien entsteht ein Provisionsanspruch des Maklers im Sinne des Maklergesetzes.

1.2. Die ZÖDI Immobilien GmbH führt regelmäßig eine Überprüfung und Aktualisierung ihrer Webseiten durch.

1.3. Die ZÖDI Immobilien GmbH behält sich vor, nach freiem Ermessen einer Auswahl an verfügbaren Objekten oder Produkten auf ihren Seiten im Internet zu zeigen, im Zusammenhang mit einer derartigen Auswahl nach freiem Ermessen übernimmt die ZÖDI Immobilien GmbH keinerlei Verpflichtungen und keinerlei Haftungen.

2. Vorbehaltene Rechte

2.1. Inhalt und Gestaltung der ZÖDI Immobilien GmbH Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial ist grundsätzlich nicht erlaubt und bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Tom Krauss Immo GmbH. Davon nicht erfaßt ist der für den Interessenten für seine privaten Zwecke bestimmte Ausdruck von Objektdaten und Unterlagen.

2.2. Dem Nutzer ist es überdies nicht erlaubt, jegliche Informationen, insbesondere über Immobilien und deren Eigentümer, die dieser anhand der im Miet- und Kaufmarktsektor eingestellten Daten oder im Wege der Versendung von Immobilienexposés erhält, an Dritte weiterzugeben und/oder zu anderen, insbesondere gewerblichen Zwecken zu verwenden. Die erhaltenen Informationen dienen ausschließlich dem persönlichen Interesse. Der Interessent verpflichtet sich, derartige Informationen vertraulich zu behandeln und Dritten gegenüber geheim zu halten, im Falle eines Verstoßes gegen diese Verpflichtung wird der Interessent die ZÖDI Immobilien GmbH schad- und klaglos halten sowie der ZÖDI Immobilien GmbH einen Provisionsanspruch gem. § 15 MaklerG. ersetzen.

3. Haftungsklausel

3.1. Die ZÖDI Immobilien GmbH übernimmt keinerlei Haftung für unentgeltlich zur Verfügung gestellte Informationen, soweit deren Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit nicht ausdrücklich bekannt ist. Wir weisen aber darauf hin, dass die Immobilienanbieter, unsere Kooperationspartner und sonstige Vertragspartner laufend die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vorab auf ihre Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüfen.

3.2. Die ZÖDI Immobilien GmbH übernimmt keine Garantie, dass am freien Markt keine vergleichbaren günstigeren Immobilienobjekte bzw. Finanzierungsmöglichkeiten bestehen.

3.3. Die ZÖDI Immobilien GmbH übernimmt keine Haftung für die ordnungsgemäße vertragliche Abwicklung und Erfüllung eines Immobilienkauf, -miet- oder – finanzierungsvertrages, der durch ein Angebot auf der oder durch die Internetplattform der ZÖDI Immobilien GmbH zustande gekommen ist. Die auf den Webseiten von der ZÖDI Immobilien GmbH enthaltenen Informationen stellen keine verbindlichen Angebote dar und bedürfen eines gesonderten Anbotes des Interessenten und der Angebotsannahme durch den jeweiligen Abgeber/Eigentümer.

3.4. Für den Inhalt fremder Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird, wie auch für Fehler, die aus mangelhafter Datenübertragung resultieren, wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

4. Schlussbestimmungen

4.1 Es wird die ausschließliche Anwendung des Österreichischen Rechts vereinbart.

4.2. Mündliche Abreden wurden nicht getroffen. Alle Vereinbarungen zwischen den Parteien bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für Änderungen und Ergänzungen sowie für die Aufhebung dieser Schriftformklausel selbst. Für die Einhaltung der Schriftform genügt die Verwendung von E-Mails bzw. Fax.

4.3. Die ZÖDI Immobilien GmbH behält sich das Recht vor, die AGB für künftige Geschäfte jederzeit anzupassen. Es gelten die jeweils aktuellen AGB zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

4.4. Soweit für den Nutzer//Interessent kein zwingender Gerichtsstand etwa im Sinne des § 14 KSchG besteht, wird ausdrücklich die ausschließliche Zuständigkeit für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der geschäftlichen Beziehung zwischen dem Interessenten und der ZÖDI Immobilien GmbH resultierenden Streitigkeiten des für 1010 Wien, Österreich, nach der Höhe des Streitwertes in Handelssachen jeweils zuständigen Gerichtes vereinbart (§ 104JN).

4.5. Wenn der Nutzer/Interessent keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist die ZÖDI Immobilien GmbH berechtigt, sofern gesetzlich nicht zwingend ausgeschlossen, an dem zuständigen Gericht in Wien zu klagen. Sie kann auch vom Nutzer/Interessent nur an diesem Gericht geklagt werden, sofern keine anderen Vereinbarungen bestehen.

4.6. Entgegenstehende AGB sind nicht vereinbart und gelten nur, wenn sich die Tom Krauss Immo GmbH schriftlich mit ihrer Geltung einverstanden erklärt hat.

4.7. Sollte eine Bestimmung der allgemeinen oder ergänzenden Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Regelungen hiervon unberührt. In diesem Fall verpflichten sich die Vertragsparteien eine Regelung zu treffen, die wirtschaftlich dem Gewollten am nächsten kommt.